Herzlich willkommen beim Verein Fatalis !

Auf Initiative von Kay P. Rodegra wurde der gemeinnützige “Verein Fatalis – Hilfe bei Schicksalsschlägen auf Reisen e.V.” Ende 2013 ins Leben gerufen.
Vorsitzender des Vereins ist Kay P. Rodegra.

bilde2r

Der Rechtsanwalt und Journalist will sich zusammen mit seiner Ehefrau
Regina Rodegra, Dipl.-Pädagogin und Touristikerin, für Reisende einsetzen, die schuldlos oder fahrlässig im Rahmen ihrer Reise einen folgenschweren Schicksalsschlag erlitten haben, der ihr weiteres Leben oder das ihrer Angehörigen grundlegend verändert.

Zur ausführlichen Vorstellung des Vereins